Cassian Davis

Gesperrt
Benutzeravatar
Cassian
Mensch
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 16:27
Unterart: Mensch
Geschlecht: Männlich
Alter: 21
Fraktion: Bürgerliche
Tätigkeit: Schmied/Stallbursche

Cassian Davis

#1

Beitrag von Cassian » Montag 13. Mai 2019, 11:30

Persönliche Daten

Vollständiger Name:
- Cassian Davis

Rasse:
- Mensch

Unterart:
- Mensch

Geschlecht:
- männlich

Alter, Geburtsdatum und Geburtsort:
- 21 Jahre alt; 01.02.21

Familienstand:
- ledig

Beruf oder Tätigkeit/Fraktion:
- Stallbursche und Hufschmied
- ‘Pferdefinder’, er wird von Familie Turner losgeschickt um nach Wildpferden zu suchen und diese einzufangen


Aussehen

Erscheinungsbild:
- Cassian ist ungefähr 1,80 m groß und hat hellbraune, stubbelige Haare, die an den Seiten etwas kürzer geschnitten sind.
Die blassgrünen Augen strahlen meistens mit seinem Lächeln um die Wette, denn er ist eine positive Erscheinung durch und durch. Zumindest auf den ersten Blick.
Insgesamt hat er ein gepflegtes Äußeres und trägt einen kurzgeschnittenen Bart und meist zweckmäßige Kleidung.


Besondere äußerliche Merkmale:
- auf den ersten Blick nichts besonders Auffälliges, erst wenn er geht bemerkt man bei genauem Hinsehen ein leichtes Hinken.

Ausrüstung und Wertgegenstände:
- Meistens trägt er neben seiner zweckmäßigen, robusten Kleidung einen Dolch, ein Seil und einen Hammer am Gürtel bei sich.
Außerdem besitzt er eine sehr alte Lederjacke, die ihm heilig ist. Er hat sie von seinem Vater geerbt.


Charakter

Charaktereigenschaften und -merkmale:
- Cassians Mutter sagte immer, ihr Sohn wecke in anderen Menschen das beste: Er bringt Traurige zum Lachen und schafft es, dass Schüchterne sich öffnen.
So ist auch Cassians Natur, er mag Harmonie. Er kann Trauer und Leid nicht lange untätig zusehen, lieber tut er etwas dagegen. Er geht Probleme aktiv an und möchte Lösungen finden, die für alle Beteiligten das Beste sind.
Er ist ein aufgeschlossener junger Mann, der gerne unter Menschen ist und viel lieber noch in Gesellschaft von Tieren.
Er mag Tiere, weil sie ehrlich sind und nicht lügen. Denn eines hasst er besonders: wenn man ihn belügt oder betrügen will. Er mag ehrliche Menschen und versucht auch selbst stehts diesem Ideal nachzustreben.
Es dauert lange, bis man es schafft Cassian zur Weißglut zu bringen, denn eigentlich ist er ein geduldiger und verständnisvoller Geselle, doch wenn man es einmal geschafft hat, dann kann er sehr impulsiv und vor allem nachtragend sein. Meistens zieht er sich jedoch lieber zurück, anstatt die Konfrontation zu suchen. Oft sucht er dann die Gesellschaft der Pferden, denn bei der Arbeit mit ihnen, beruhigt er sich am Besten. Ist kein Pferd zur Hand, stürzt er sich gerne anderweitig in Arbeit, um auf andere Gedanken zu kommen. Was er ohnehin gerne tut, denn stillsitzen, das konnte er noch nie lange.
Außerdem ist er gerne in der Natur unterwegs und er weiß eine Menge über alle möglichen Tiere und Pflanzen. Ihn interessiert, wie die Natur funktioniert.
Hier und da ist er natürlich etwas grün hinter den Ohren, gerade was Politik und Krieg betrifft, denn das hat ihn noch nie sonderlich interessiert.
Wichtiger ist für ihn sein engeres Umfeld, und das sind nun mal die Tiere und Menschen in seiner Nähe. Lieber beschäftigt er sich also mit den kleinen ‚Problemen’ des Alltags, als mit weitreichenden Entscheidungen.

Fähigkeiten:
- er kann sehr gut mit Tieren umgehen: irgendwie scheint er ein Händchen für alle Fellnasen und sogar Federvieh zu haben, denn die Tiere vertrauen dem jungen Mann.
Besonders für Pferde hat er ein Gefühl und kennt sich mit der Körpersprache, sowie der Ausbildung und Pflege von Pferden aus

- Er ist gelernter Schmied: mit dem Hammer und Amboss kann er wunderbar umgehen, jedoch hat er sich auf die Bearbeitung von Pferdehufe und Hufeisen spezialisiert.

- Grundlagen im Schwertkampf: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Sicher ist es gut ein wenig mit einem Schwert umgehen zu können, doch wirklich gut ist er darin nicht. Schließlich hat er dieses Können noch nie wirklich gebraucht. Jedoch hat er sich vorgenommen, weiter zu üben und sich zu verbessern.

- Lasso-Werfen und Knotenbinden: da sein Vater ein waschechter Cowboy war, hat er diese beiden Fertigkeiten schon in jungen Jahren gelernt und stetig verbessert.

- Wissen über Tiere und Pflanzen allgemein: Als Kind hat er viel gelesen und so einiges über die Tier und Pflanzenwelt gelernt. Außerdem war seine Mutter studierte Biologin, wodurch er ebenfalls ein großes Maß an Wissen erlangen konnte.

Ängste:
- Dass sein Hinken schlimmer wird und man ihn deshalb irgendwann als ‚Krüppel‘ bezeichnet, oder er gar irgendwann nicht mehr arbeiten kann.
Er möchte nicht seinen Platz in der Gesellschaft verlieren.

Ziele:
- Die Pferdezucht weiter aufbauen.
Sein kleiner Traum wäre noch ein eigenes Pferd.
Schwertkampf ausbauen.

Meinung über andere Rassen:
- Im Grunde hatte er bisher wenige Berührungspunkte mit anderen Rassen und daher auch bisher keine Meinung zu vielem.
Engel kann er sich nicht vorstellen und bei Dämonen weiß er nicht so wirklich, was er davon halten soll. Er hofft, dass kein Vampir ihm irgendwann mal das Blut aussaugt, aber das sind schon alle Bedingungen, die er an die Wesen stellt.
Einzig mit Elfen hatte er schon einmal längeren Kontakt und glaubt diese als freundliche Rasse kennengelernt zu haben.


Vergangenheit:

- Cassian ist gebürtiger Exilianer und wurde damals nahe der Hauptstadt Elysias als Sohn eines Schmieds geboren.
Sein Vater, Bruce, stammte ursprünglich aus Amerika und war gelernter Schmied und fiel stets durch seinen oft seltsamen Humor auf. Er war ein beliebter Typ, vielleicht gerade weil er sich nur schwerlich an das neue Leben anpasste, und kam viel herum. Dabei lernte er Mirabella, eine studierte Biologin, kennen und lieben und sie bekamen im Jahr 21 einen Sohn: Cassian.
Auch wenn das Paar recht verschieden war, so schien gerade diese Mischung sehr gut zu harmonieren. Bruce war der Macher und seine Frau die Denkerin.

Zu liebe Mirabellas zog die kleine Familie direkt ins Zentrum der Hauptstadt als Cassian gerade 6 Jahre alt war, wo Bruce eine neue Schmiede eröffnete und Cassian in Mitten des Trubels aufwachsen konnte und eine bessere Bildung erfuhr, als es auf dem Land möglich gewesen wäre.
Es war ein aufgeschlossner Junge, der so ziemlich mit jeder Sorte Mensch zurecht zu kommen schien, außerdem sehr neugierig. Er hatte immer viele Freunde, mit denen er oft bis spät in den Abend zusammen war.
Als er älter wurde half er seinem Vater immer häufiger in der Schmiede und es stand fest, dass er das Geschäft eines Tages übernehmen würde.
Auch wenn ihm der Gedanke sehr zusagte, so wollte er doch noch lieber mit Tieren arbeiten. Das reiten lernte er bei einem Freund seines Vaters, Nolan Turner, im Alter von zehn Jahren und bald durfte er gegen mithilfe im Stall so oft reiten, wie er wollte.
Ein Traum für den jungen Cassian – und auch sein Vater sah das gerne, da er in jungen Jahren ebenfalls gerne geritten war.
Eines Tages jedoch sollte ihm dieses Hobby zum Verhängnis werden. Als er kaum siebzehn war, ritt er recht weit entfernt der Stadt durch den Wald. Plötzlich scheute das Tier und Cassian brach sich das linke Bein, als er hart am Boden aufschlug. Das Pferd lief panisch davon.
So lag er am Boden mit schlimmen Schmerzen und rief nach Hilfe. Zunächst schien ihn niemand zu hören, denn in dieses Waldstück verirrten sich wohl selten andere Menschen und als er schon fast die Hoffnung aufgegeben hatte, näherte sich ihm vorsichtig eine Elfe.
Sie hieß Teal und erklärte sich nach anfänglicher Zurückhaltung bereit, zu helfen.
So blieb er unter der Fürsorge Teals wenige Wochen im Wald und auch wenn in Elysias die anderen Rassen stets verteufelt wurden, spielte dieser Umstand für Cassian bald keine Rolle mehr und die beiden kamen sich näher.
Doch es war unvermeidlich, dass er wieder gehen musste- sicherlich machten sich seine Eltern unbändige Sorgen um ihn, da er nicht zurückgekommen war.
Also kehrte er humpelnd zu seiner Familie zurück, unter dem Versprechen niemals jemandem von der Elfe zu erzählen.
Zurück blieb nur das Hinken, was ihn stets an jenes Ereignis erinnern sollte.

Unter Tränen wurde er zuhause wieder aufgenommen und musste sich eine hanebüchene Geschichte ausdenken -er glaubte nicht, dass irgendjemand ihm glaubte, doch seine Eltern fragten nicht weiter nach, sie waren bloß froh, dass sie ihren einzigen Sohn wieder hatten.

Schließlich kam der Kataklysmus und dem jungen, nun ausgelernten Schmied blieb wenig von seinem alten Leben, außer einer alten Lederjacke und Hoffnungen, denn seine Eltern hatte er bei diesem Unwetter verloren.
Er schlug sich irgendwie durch, zu seinem Glück hatten er und sein Vater viele Freud- und Bekanntschaften gemacht, wodurch er hin und her pendeln konnte, bis er schließlich bei Familie Turner aufgenommen wurde und als Schmied arbeiten konnte.

Musterpost:

- siehe Area


Out of Character

Plotidee:
- Pferdezucht zsm mit Joenna aufbauen, Pferde etablieren.
Plotidee mit Teal (siehe Gesuche).
Die Stadt ein bisschen beleben und hier und da mitmischen, vllt auch bei den Reliktjägern, da er oft unterwegs sein wird.

Zweitcharakter(e):
- Area und Co

Sonstige Anmerkungen oder Hinweise:
- 😊

Benutzeravatar
Claire
Administrator
Beiträge: 157
Registriert: Sonntag 11. Februar 2018, 17:16
Unterart: Mondelfe
Geschlecht: Weiblich
Alter: 77
Fraktion: Bürgerliche
Tätigkeit: Bäckerin
Ort: viewtopic.php?f=53&p=1332#p1332
Charakterbogen: viewtopic.php?f=71&t=183

Re: Cassian Davis

#2

Beitrag von Claire » Mittwoch 15. Mai 2019, 13:58

In Bearbeitung. Bitte habe Verständnis dafür, dass unser Team sich Zeit nimmt, um deine Bewerbung in Ruhe anzusehen und zu besprechen. Wir melden uns innerhalb ca. einer Woche mit einer privaten Nachricht bei dir.
Bild

Benutzeravatar
Claire
Administrator
Beiträge: 157
Registriert: Sonntag 11. Februar 2018, 17:16
Unterart: Mondelfe
Geschlecht: Weiblich
Alter: 77
Fraktion: Bürgerliche
Tätigkeit: Bäckerin
Ort: viewtopic.php?f=53&p=1332#p1332
Charakterbogen: viewtopic.php?f=71&t=183

Re: Cassian Davis

#3

Beitrag von Claire » Donnerstag 16. Mai 2019, 18:41

Willkommen auf Exile, Cassian!
Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast