Board-Regeln

Die Regeln auf Exile - Sturm über Weißkliff beschreiben die Bedingungen für den reibungslosen Ablauf, den Umgang miteinander und die Verantwortlichkeiten aller Mitglieder und Gäste.

  1. Ablauf des Registrierungsprozesses

    1. Eine Registrierung auf diesem Board ist ausdrücklich nur für Benutzer erlaubt, die mindestens 16 Jahre alt sind. Vor der Anmeldung ist es ratsam und hilfreich, die Nutzungsbedingungen genau durchzulesen, um spätere Komplikationen zu vermeiden. #
    2. Meldet euch bitte direkt mit eurem Charakternamen und einer gültigen E-Mail-Adresse an. Hierbei sind maximal zwei Komponenten gestattet, ergo Vor- und Nachname. Auf zweite Vornamen oder angeheiratete Nachnamen ist zu verzichten. Dies dient der Übersichtlichkeit, gerade in den Zeilen für neue Posts oder im Chat, vor allem aber wenn man euch eine PN schreiben will. Wenn ihr euch nur mit dem Vor- oder Nachnamen anmelden wollt, ist das uneingeschränkt möglich. #
    3. Verzichtet bitte auf Konstrukte wie "Der Wanderer", "Helge, der Waldschrat" oder sonstige Zusätze. Natürlich kann der Name genommen werden, mit dem euer Charakter sich vorstellt, auch wenn es nicht der Geburtsname sein sollte - dennoch sind diese Formulierungen (egal ob ein Name davor oder dahinter steht oder nicht) nicht erwünscht. Wenn es euch überaus wichtig ist, haltet bitte mit einem Moderator oder Admin Rücksprache. #
    4. Ihr habt sofort Zugang zu allen für euch relevanten Bereichen, aber nicht zum Inplay-Bereich. #
    5. Innerhalb von einer Woche nach der Registrierung solltet ihr den Charakterbogen für euren Charakter möglichst vollständig ausfüllen. Eine Vorlage dafür findet ihr im entsprechenden Unterforum. Diese Vorlage soll eine Richtlinie sein und kann bei Bedarf individuell erweitert werden. Sollte es euch nicht möglich sein, die Frist von 7 Tagen einzuhalten, wendet euch bitte an einen Administrator oder Moderator. Diese Regelung dient nur dazu, inaktive Benutzer auszufiltern. #
    6. Wenn innerhalb von 7 Tagen keine Bewerbung gepostet, oder eine Nachricht an ein Teammitglied geschickt wurde, wird der Account deaktiviert, bleibt aber erhalten. Selbiges gilt auch für Accounts, auf denen bereits eine Bewerbung geschrieben, aber mehr als 2 Wochen keine Aktivität mehr stattgefunden hat. Wenn ihr euren Account reaktivieren wollt, schickt einfach eine E-Mail an admin@exile-rpg.info. Wenn nach einem Monat keine Reaktivierungsaufforderung gesendet wurde, wird der Account komplett gelöscht, aber ihr könnt euch unter selbem (sofern dann noch verfügbar) oder anderem Namen erneut registrieren. Geschriebene Posts bleiben immer erhalten. #
    7. Postet euren fertig ausgefüllten Charakterbogen unter Charakterbewerbung. Achtung: Das Beherrschen der deutschen Rechtschreibung und Grammatik ist eine Mindestanforderung, um überhaupt an diesem Forum teilnehmen zu können. Bewerbungen mit mehreren Rechtschreib- oder Grammatikfehlern werden grundsätzlich nicht angenommen! #
    8. Ihr erhaltet eine Nachricht, sobald die Admins/Moderatoren euren Charakterbogen gelesen und eine Entscheidung getroffen haben. Dies kann entweder ein herzliches Willkommen! sein, oder auch Verbesserungsvorschläge für den Charakterbogen. #
    9. Bitte habt keine Scheu davor, im Zweifelsfall zu fragen, sei es über den entsprechenden Unterpunkt im Forum oder auch per PN an die Administratoren oder Moderatoren. Man kann über alles reden und wir helfen gerne weiter! #
    10. Nach dem Willkommensgruß folgt umgehend die Freischaltung für den Inplay-Bereich und euer Charakter wird der seiner Rasse entsprechenden Benutzergruppe zugeordnet. #
    11. Denkt daran, spätestens jetzt den charakterbezogenen Teil eures Profils auszufüllen (im persönlichen Bereich zu finden). Dieser soll im Spielverlauf immer aktuell gehalten werden, um den Postpartnern einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte zu geben. #
    12. Wenn ihr Zugang zum FSK-18-Bereich erhalten wollt, wendet euch bitte an ein Teammitglied. #
  2. Avatare und Bilder

    1. Avatare sind zwar Geschmackssache und es ist nicht Pflicht, eines zu benutzen, sie unterliegen hier allerdings einigen verbindlichen Randbedingungen:
      • Der Avatar soll euren Charakter eindeutig darstellen und zu seinem Aussehen passen.
      • Bitte verwendet keine Mangas oder Zeichentrickfiguren. Erlaubt sind realistische/semi-realistische Zeichnungen oder Fotos.
      • Avatare dürfen Abmessungen von mindestens 100 x 100 Pixeln und höchstens 250 x 250 Pixeln haben.
      • Bilder in Signaturen haben eine Größenbeschränkung von 600 x 250 Pixeln.
      #
    2. Bei der Wahl der passenden Darstellung gibt es auch einige Einschränkungen. Nicht jede Person möchte, dass ein Foto von ihr ungefragt verwendet wird und jedes Bild im Netz ist auch rechtlich geschützt. Dies gilt für Künstler/Communities ebenso, wie für Funde bei Google. Darüber hinaus gibt es eine Auflistung derjenigen Künstler und Personen, die die Nutzung ihrer Werke bereits ausdrücklich - zum Teil auch gerichtlich - verboten haben. Wer Bilder dieser Personen weiterhin verwendet, muss damit rechnen, dass rechtliche Schritte gegen ihn eingeleitet werden.
      Damit ihr konkrete Anhaltspunkte habt, welche Bilder auf jeden Fall nicht genutzt werden dürfen, beachtet bitte unbedingt folgende Auflistung und die Liste Verbotene Avatare.

      Allgemeine Verbote:
      • Bilder von DeviantArt, ohne Erlaubnis
      • Kandidaten von DSDS, generell
      • Bilder von Facebookusern/sonstigen Sozialen Netzwerken, ohne Erlaubnis
      • Germanys next Topmodel Kandidatinnen, generell
      • Victoria's Secret Models, generell
      • Bilder von Familienmitgliedern oder Freunden, egal ob mit oder ohne Erlaubnis
      • Kandidaten von Popstars, generell
      • Screenshots von Videospielen
      • Bilder, die ein "Wasserzeichen" enthalten
      #
    3. Einige Quellen, bei denen Bilder legal bezogen werden können:
      #
  3. Charaktere

    1. Bereits bestehende Charaktere aus der realen Welt, aus anderen Spielen, Film & Fernsehen, Büchern etc. werden nicht zugelassen. Sie dürfen als Anregung für eigene Ideen dienen, aber nicht schamlos abgekupfert werden. #
    2. Nachträgliche Änderungen bzw. Aktualisierungen eines bereits freigegebenen Charakterbogens sollten in einem Antwortbeitrag direkt unter dem Charakterbogen erläutert werden, so dass erkennbar ist, was genau geändert wurde. Größere Änderungen, wie z. B. neue oder andere Fähigkeiten etc. müssen vorher mit dem Team abgesprochen werden! #
    3. Zweit- und alle folgenden Charaktere müssen vorab beim Team beantragt werden. Hierbei genügt es, ein Teammitglied per PN zu kontaktieren und das geplante Charakterkonzept (bzw. das ausgewählte Gesuch) in groben Zügen zu umreißen, vor allem das Beschreiben von Rasse/Unterrasse und speziellen/magischen Fähigkeiten ist wichtig, um eventuelle Frustrationen zu vermeiden. Das Team entscheidet intern anhand grundlegender Kriterien (genügender/sinnvoller Zeitabstand seit Erstellung des Erstcharakters, bisherige Aktivität/Integration, Sinnhaftigkeit für das Setting bzw. die Gesamthandlung oder einen speziellen Plot, etc.) über die Zulassung eines weiteren Charakters. #
    4. Wir stellen Qualität vor Quantität, weshalb jeder Spieler grundsätzlich maximal 5 Charaktere registrieren darf. Feste NPC werden hierbei nicht mitgezählt, da bei ihnen lediglich über Sinn und Unsinn entschieden wird und sie meist leicht sterben können, so dass sie wieder aus dem Spiel ausscheiden. Sollte das nicht ausreichen, sprecht bitte mit den Administratoren oder Moderatoren über eure Wünsche und Ideen. #
    5. Bei längerer Abwesenheit oder Verhinderung meldet euch bitte an der viewforum.php?f=17 ab (und bestenfalls wieder zurück). Wer sich hingegen 1 Monat lang ohne vorherige Abmeldung nicht mehr im Forum eingeloggt hat, läuft Gefahr, ohne Vorwarnung deaktiviert zu werden. Bei einer Deaktivierung bleiben die Charakterbögen und alle Beiträge zwar erhalten, aber ihr könnt euch nicht mehr einloggen. Wir berücksichtigen hierbei natürlich alle eure Charaktere und deaktivieren keinen davon, wenn wir sehen, dass ihr mit mindestens einem regelmäßig aktiv seid. Solltet ihr wieder zurückkehren wollen, so könnt ihr euch am besten über die E-Mail-Adresse admin@exile-rpg.info beim Team zurückmelden. Die archivierten Charakterbögen werden euch dann wieder zur Verfügung gestellt und ihr könnt wie gewohnt wieder im Play mitwirken. Um Missverständnisse zu vermeiden, bitten wir allerdings inständig darum, euch lieber an der Pinnwand abzumelden. #
  4. Posts verfassen

    1. Die Postlänge sollte mindestens 200 Wörter umfassen. Drei-Zeilen-Posts sind nicht erlaubt. #
    2. Wer sich in einem aktiven Play befindet, sollte einplanen, zumindest einmal innerhalb von 7 Tagen ein Posting zu verfassen, um den Spielverlauf nicht ins Stocken zu bringen. Ausnahmen können gemacht werden, wenn dies vorher mit dem/den Postpartner/n abgesprochen wird. #
    3. Powerplay ist wie in jedem anderen Rollenspiel auch, nur bei gleichzeitiger Absprache mit dem/den jeweiligen Spielpartner/n erlaubt. Unter Powerplay versteht man das "Mitschreiben" von Charakteren in eigenen Postings, die einem anderen Spieler gehören und dabei deren Reaktion selbst zu bestimmen. Im Zweifel hilft immer eine PN an den Spielpartner. #
    4. Die maximale Anzahl an Nebenplays (Nebenhandlungen, die bestimmte Szenen abbilden und nicht direkt mit der Haupthandlung zusammenhängen) pro Spieler ist auf 3 begrenzt. #
    5. Sobald Orte von mehr als einem Charakter gleichzeitig bespielt werden, muss eine Postreihenfolge eingehalten werden, die unter den Spielern oder ggf. vom Spielleiter festgelegt wird. Sollte ein Mitspieler unerwartet nicht mehr reagieren, könnt ihr ihn überspringen oder die Spielleitung um Unterstützung mittels NPC-Posts bitten. #
    6. Beim Betreten eines Ortes wird über dem eigentlichen Posttext der Ort verlinkt, woher euer Charakter gerade kommt (Kürzel: cf - coming from - vorheriger Playort, bei Einstiegsposts wird statt des Ortes "Einstiegspost" angegeben). Bei eingenständig agierenden NPC wird vor jedem Post der Link zum Charakterbogen des NPC gesetzt.
      Beispiel:
      [cf: LINK] oder
      [Einstiegspost] oder
      [Benjamin: cf: LINK] #
    7. Beim Verlassen eines Ortes wird unter dem eigentlichen Posttext der Ort verlinkt, wohin euer Charakter geht. Bei eigenständig agierenden NPC wird davor der Name des NPC gesetzt.
      Beispiel:
      [tbc: LINK] oder
      [Für Benjamin geht es hier weiter: LINK]

      Zum Verlinken genügt es, die Postzahl anzuklicken - wodurch der Link dort hin kopiert wird - und im Beitrag einzufügen. Beim Absenden wird der Link automatisch durch den jeweiligen Titel ersetzt. #
    8. Wir schreiben in der Romanform, in der dritten Person und in der Vergangenheit.
      Beispiel:
      Ricardo hatte für heute genug gesehen. Er war müde und hatte beträchtliche Kopfschmerzen, weshalb er beschloss, sich ein wenig auszuruhen. #
    9. Gesagtes wird unter "Anführungszeichen" gesetzt, Gedachtes wird kursiv geschrieben und Gerufenes schreiben wir in GROSSBUCHSTABEN. Selbstverständlich könnt ihr eure Posts auch mit Farben gestalten (beispielsweise für verschiedene gesprochene Sprachen), beachtet aber, dass eure Posts gut lesbar und die Formatierungen sinnvoll bleiben.
      Beispiel:
      "Wir sollten Ruhe bewahren.", antwortete Ricardo leise und warf einen wachsamen Blick unter die Anwesenden. Sie sehen nicht gerade friedfertig aus..., dachte er beim Anblick der zähnefletschenden Kreaturen, die ihnen mit gelben Augen entgegen starrten. "TU DAS NICHT!", schrie er auf, als Benedict plötzlich sein Messer zog und wider alle Vernunft drauflos stürmte. #